Lehrbuch zur Huftechnik

92,00  inkl. MwSt

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten im Hufbeschlag. Huftechnik bedeutet aber nicht nur Beschlag, sondern Hufschutz im Allgemeinen. Nicht nur genagelt, sondern auch geklebt und angezogen.

Der Inhalt beschäftigt sich mit:

Werkzeugkunde – was gibt es für Werkzeug, was brauche ich alles als Hufbearbeiter, wie gehe ich damit um.

  • Materialkunde – verschiedenste Beschläge aus verschiedensten Materialien und Kombinationen daraus, Anwendungshinweise

und Tipps für den Arbeitsalltag.

  • Huferkrankungen und ihre therapeutischen Beschläge – worauf ist zu achten. Jede Erkrankung stellt Anforderungen an den Hufschutz. Nicht nur in Sachen Material, Haltung und Bodenverhältnisse.

Die Gewichtsverlagerung im Huf, der Einfluss auf die Gliedmaßen-führung, Veränderungen des Hufwinkels, Stabilisation der Hornkapsel und die Hebelkräfte sind Faktoren, die nicht zu vernachlässigen sind. Dazu unser Wissen und unsere Erfahrungen für Ihre Praxis.

  • Beschlag – Schmiedetechnik – Modifikationen –

Fachbegriffe logisch erklärt, die Arbeitsabfolge in vielen Abbildungen verdeutlicht. Von Zehenrichtung über COR (Center of Rotation) bis SAPAS (Seif Adjusting Palmar Angle Shoe).

Dieses Lehrbuch soll allen Wissensdurstigen eine Hilfestellung sein. Ob Sie nun Hufbearbeiter sind, Tierarzt, Physiotherapeut, Osteopath, Trainer oder Pferdebesitzer. Haben Sie bitte keine Scheu vor neuen Materialien und Hufschutzarten. Die Arbeit am Huf wird dadurch nur noch vielfältiger und ausgewogener.

Außerdem gibt es nichts herzerfrischenderes, als ein Pferd wieder ins Laufen zu bringen.

www.angelikagraf-verlag.de

ISBN 978-3-9818634-3-7

Kategorien: ,

Beschreibung

Huftechnik

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten im Hufbeschlag. Huftechnik bedeutet aber nicht nur Beschlag, sondern Hufschutz im Allgemeinen. Nicht nur genagelt, sondern auch geklebt und angezogen.

Der Inhalt beschäftigt sich mit:

Werkzeugkunde – was gibt es für Werkzeug, was brauche ich alles als Hufbearbeiter, wie gehe ich damit um.

  • Materialkunde – verschiedenste Beschläge aus verschiedensten Materialien und Kombinationen daraus, Anwendungshinweise

und Tipps für den Arbeitsalltag.

  • Huferkrankungen und ihre therapeutischen Beschläge – worauf ist zu achten. Jede Erkrankung stellt Anforderungen an den Hufschutz. Nicht nur in Sachen Material, Haltung und Bodenverhältnisse.

Die Gewichtsverlagerung im Huf, der Einfluss auf die Gliedmaßen-führung, Veränderungen des Hufwinkels, Stabilisation der Hornkapsel und die Hebelkräfte sind Faktoren, die nicht zu vernachlässigen sind. Dazu unser Wissen und unsere Erfahrungen für Ihre Praxis.

  • Beschlag – Schmiedetechnik – Modifikationen –

Fachbegriffe logisch erklärt, die Arbeitsabfolge in vielen Abbildungen verdeutlicht. Von Zehenrichtung über COR (Center of Rotation) bis SAPAS (Seif Adjusting Palmar Angle Shoe).

Dieses Lehrbuch soll allen Wissensdurstigen eine Hilfestellung sein. Ob Sie nun Hufbearbeiter sind, Tierarzt, Physiotherapeut, Osteopath, Trainer oder Pferdebesitzer. Haben Sie bitte keine Scheu vor neuen Materialien und Hufschutzarten. Die Arbeit am Huf wird dadurch nur noch vielfältiger und ausgewogener.

Außerdem gibt es nichts herzerfrischenderes, als ein Pferd wieder ins Laufen zu bringen.

www.angelikagraf-verlag.de

ISBN 978-3-9818634-3-7

Zusätzliche Information

Gewicht 0.77 kg
Größe 27.9 × 20.5 × 1.4 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Produktkategorien